Menü
Kontakt
Wir sagen Danke: Aktuelle Mode bis zu -40%*reduziert! Zu den Angeboten
*Gültig bis 28.08.17

Anzeige: 36/Seite

Beliebteste

Etuikleider

9 Artikel

Etuikleider im attraktiven Design unterstreichen die feminine Linie und eignen sich auch für den eleganten und professionellen Auftritt auf gesellschaftlichen Veranstaltungen. »

Farbe

Material

Marke

Größe

Preis

Marine
Schwarz
Rot
Indigo
Taupe
Schwarz
Schwarz
schwarz
Schwarz/Weiß
Schwarz
schwarz/weiss
1

Seite:

Schicke Etuikleider für Mollige: interessante Designs und geschickte Schnitte

Ein zeitloses Etuikleid ist ein Klassiker, der in verschiedenen Varianten zur Verfügung steht. Die femininen Kleider sind im Allgemeinen relativ eng geschnitten und betonen auf dezente Weise die weibliche Silhouette. Für einen verbesserten Komfort gibt es die Kleider mit Stretch-Anteil. Durch die schlichte Passform kann ein solches Kleid kleine Polster an der Taille und an den Oberschenkeln kaschieren. Teilweise haben die Kleider auch eine leicht ausgestellte A-Linie, wodurch dieser Effekt noch verstärkt wird. Um die Körpermitte richtig in Szene zu setzen, sollte das Etuikleid in XXL nicht zu knapp sitzen aber auch nicht zu weit geschnitten sein. Mit einer angemessenen Länge wirkt das Kleid seriös und gepflegt. Auch bei dem oberen Bereich gibt es unterschiedliche Schnittführungen, von ärmellos bis hin zu langen Ärmeln. Eine dunkle Farbgebung in Brauntönen, Schwarz oder Blau lässt die Figur schlanker aussehen und unterstreicht die klassische Optik. Gerade bei Damen mit breiten Schultern oder kräftiger Hüfte ist ein dezentes Design vorteilhaft. Ebenfalls beliebt sind Etuikleider für Mollige, die an den Seiten eine dunkle Farbe haben. Durch diese Akzente wirkt die Figur schlanker, da der Fokus auf die helleren Farbtöne gelenkt wird. Mit einem Gürtel, einem Tuch und weiteren Accessoires haben die Damen die Möglichkeit, die Proportionen auszubalancieren und die Taille oder das Dekolletee zu betonen.


Für Festlichkeiten und offizielle Termine: Etuikleider in XXL

Die figurbetonenden Kleider setzen selbstbewusste Akzente, vor allem, wenn sie mit eleganten Pumps getragen werden. Als Minikleid oder im knielangen Schnitt setzen sie die Figur perfekt in Szene. Auch mollige Damen profitieren von den intelligenten Schnitten der taillierten, gerafften oder kastenförmigen Kleider. So werden die femininen Kurven attraktiv modelliert. Ein beliebtes Modell der Etuikleider in XXL ist das kleine Schwarze, das abhängig von der weiteren Kombination bzw. von den Accessoires festlich oder professionell wirkt. Für den perfekt inszenierten Auftritt bei einer feierlichen Einladung lässt sich das schwarze Kleid mit edlem Perlenschmuck und einer schlichten Clutch aufwerten. Mit einem zarten Seidentuch oder einer pfiffigen Jacke wird das Outfit individuell und stylish. Kleider in kräftigen Farben oder in Pastelltönen erinnern an die 1960er Jahre und lassen sich wunderbar mit passenden Accessoires ergänzen. Bei den modernen Markenkleidern stehen auch Muster zur Verfügung, die verspielte oder elegante Akzente setzen. Auch die verarbeiteten Materialien beeinflussen den Stil: Es gibt Etuikleider aus Viskose- oder Wollmix, mit seidigem Glanz oder aus hochwertiger Baumwolle, mit Chiffon-Einsatz oder Spitzenborte. Weitere Hingucker wie Raffungen oder eine asymmetrische Linie sorgen für ein hohes Maß an Originalität.


Individuell kombinierbare Etuikleider in Übergröße

Attraktive Etuikleider in Übergröße können einzeln und ohne viel Accessoires überzeugen, sie bieten aber auch interessante Kombinationsmöglichkeiten. Ein schlichtes, ärmelloses Kleid betont den minimalistischen Stil. Mit einer Bluse darunter und passenden Strümpfen nähert es sich dem College-Stil an. Ein zweifarbiges Kleid mit starken Kontrasten verwandelt sich mit einem darauf abgestimmten Blazer in ein Kostüm und wirkt je nach Umgebung festlich oder bürotauglich. Die weibliche und selbstbewusste Linie wird konsequent fortgeführt und eignet sich für diverse Anlässe. Mit einem leichten Cardigan oder einem kurzen Bolero wird die feminine Eleganz unterstrichen, während eine Kastenjacke ein wenig strenger wirkt. Stilvolle Schuhe wie Pumps oder Peeptoes runden das Outfit ab. Je nach Stil können auch College-Schuhe oder Ballerinas dazu getragen werden. Hochfront-Pumps oder Stiefeletten wirken etwas rustikaler, außerdem besteht das Risiko, dass sie die Beine optisch verkürzen. Daher sollten Frauen mit kräftigen Schenkeln vorzugsweise auf Pumps setzen, die zumindest einen kleinen Absatz haben.

Präsentiert von

Peter Hahn GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten.

nach oben