Menü
Kontakt

Anzeige: 36/Seite

Beliebteste

Lamahaar-Mäntel

3985 Artikel

Schmeichelnde Lamahaar-Mäntel überzeugen durch die edle Optik der weichen Oberfläche, durch ihre interessante Schnittführung und den femininen Stil. »

Farbe

Material

Marke

Größe

Cup-Größe

Preis

Rosenholz
Taupe-Melange
Marine
Zyklam
Grau/Hellgrau
Rosa-Melange
Jeansblau-Melange
Dunkelpetrol-Melange
Hellgrau-Melange
Rosenholz-Melange
Aubergine
Sand-Melange
Marine
Schwarz
Schwarz/Grau
Bordeaux
Dunkelgrün
Marine
Schwarz
Rot
Petrol
Taupe
Grau-Melange/Schwarz
Marine/Offwhite
Bordeaux/Marine
Weiß/Marine
Schwarz/Grau/Ecru
Schwarz
Ecru/Stein
Blue denim
Blau/Beige
Weinrot
Schwarz
Grau-Melange
Marine
Schoko
Hellgrau
Marine
Indigo
Burgund
Anthrazit
Schwarz
Grau-Melange
Kirschrot
Schwarz
Stein
Dunkelpetrol
Indigo
Dunkeloliv
Burgund
Kirschrot-Melange
Kirschrot
Marine
Taupe/Dunkelpetrol
Dunkelgrün
Royalblau
Silbergrau-Melange
Taupe
Fuchsia
Schilf/Schwarz/Oliv
Schwarz
Rot
Marine
Jeansblau
Weiß
Blau/Gestreift
Beere/Gestreift
Jeansblau-Melange
Wollweiß
Taupe-Melange
Silbergrau-Melange
Jeansblau-Melange
Taupe-Melange
Offwhite
Petrol-Melange
Camel
Beere
Schwarz
Bordeaux
Marine
Dunkelgrün
Taupe
Stein
Hellblau
Marine
Beere
1 2 3 ... 114

Seite:

Lamahaar-Mäntel für Mollige – Chic für tagsüber und abends

Exklusive Lamahaar-Mäntel treten in verschiedenen Schnitten auf, vom praktischen Kurzmantel im Military-Look bis zum schwingenden, knöchellangen Damenmantel. Mit stimmigen Details wie Drapierungen, individuell designten Revers und schönen Taschenlösungen unterstreichen die Mäntel den eleganten Stil oder eine lässige Optik. Für die unterschiedlichen Ansprüche der Damen gibt es eine breite Auswahl, auch bei den Farbtönen. Im Alltag werden gerne bequeme Mäntel getragen, die ausreichend Spielraum bieten und beispielsweise beim Autofahren nicht stören. Hierzu gehören die sportiven Dufflecoats mit Knebelknöpfen sowie Mäntel in gerader Passform oder auch vielseitig kombinierbare Capes. Mit einer Kapuze bieten diese Modelle noch mehr Schutz gegen schlechtes Wetter. Zur Ergänzung der festlichen Abendeinladung sind besonders die eleganten Lang-Mäntel geeignet. Diese wirken feminin und passen hervorragend zum Abendkleid oder zu einem feinen Hosenanzug. Typischerweise sind die weichen Lamahaar-Mäntel in XXL einfarbig designt, häufig sogar mit gleichfarbigem Innenfutter. Doch auch zweifarbige Kombinationen sind erhältlich. Andere Modelle sind mit kontrastierenden Nähten oder Saumkanten versehen.


Attraktive Lamahaar-Mäntel in XXL in verschiedenen Designs

Die sportliche oder feminine Linienführung der Mäntel passt sich an den persönlichen Geschmack der Trägerin an. So unterstreichen die wertigen Lamahaar-Mäntel in XXL die Individualität und passen sich perfekt an die Garderobe an. Ein extravaganter oder schlichter Mantel aus dem langlebigen Material wertet eine Jeans auf oder harmoniert mit dem Business-Kostüm. An dunklen Wintertagen setzt ein solcher Damenmantel durch helle oder leuchtende Farben frische Akzente und hebt auf diese Weise die Stimmung. Die taillierten, geradlinigen oder weiten Schnitte überspielen die kleineren und größeren Rundungen. Abhängig von der Größe und von der Silhouette lässt sich mithilfe des richtigen Mantels die Figur strecken. Kleinere Frauen mit großer Kleidergröße sollten auf knielange, relativ schmal geschnittene Lamahaar-Mäntel in Übergröße setzen, denn diese haben einen streckenden Effekt. Abhängig vom Schnitt lässt ein Kurzmantel die Dame hingegen etwas kleiner aussehen. Mit einem Damenmantel kann ebenfalls eine optische Vergrößerung erreicht werden, allerdings darf dieser Mantel nicht zu lang sein und sollte mit hochhackigen Stiefeln kombiniert werden. Die schwere Wollmischqualität der weiten Lamahaar-Mäntel für Mollige sorgt für einen attraktiven Fall, was sich schmeichelnd auf das Gesamtbild auswirkt. Klassisch und zeitlos oder mit trendigen Details, wichtig ist vor allem die zum eigenen Stil und zur Figur passende Schnittführung. Typisch für das beständige Wollmaterial ist die leicht seidige Oberfläche. Dieses resultiert aus der beliebten Kombination aus Alpaka und Mohair. Das Lamahaar bietet zudem eine hohe Formstabilität und zugleich einen tollen Komfort.


Lamahaar-Mäntel in Übergröße – Kombi-Klassiker mit Stil

Die Mäntel aus Lamahaar bieten schöne Kombinationsmöglichkeiten. Die schmalen, kürzeren Modelle passen vor allem zu schmalen Hosen oder zum Bleistiftrock. In A-Linie oder im lockeren Schnitt können sie auch zur weiten Schlaghose getragen werden. Bei den weiten Mänteln spielen die weiblichen Kurven keine Rolle, denn die Figur wird locker umspielt. Lange Damenmäntel zeichnen sich durch feminine Extravaganz aus, gleichgültig ob sie im zeitlosen Schwarz oder Anthrazit getragen werden, im leuchtenden Blau oder im dezenten Beige. Die dunklen, hellen und kräftigen Farbtöne zeigen sich ebenso beständig wie das Lamahaar. Die kostbare Optik, die durch die Naturfaser erreicht wird, bleibt lange erhalten. Genau deshalb sind diese Mäntel wahre Lieblingsstücke, welche die Damen über mehrere Saisons hin begleiten. Aufgrund der hochwertigen Eigenschaften und der guten Verarbeitung gibt es kaum Knitterfalten. Selbst wenn es einmal zu Druckstellen oder Falten kommen sollte, hängen sich diese schnell wieder aus. Um den exklusiven, weiblichen Look abzurunden, werden die Lamahaar-Mäntel gerne mit schicken Lederschuhen und einer farblich harmonischen Handtasche getragen. Dies gilt nicht nur für die eleganten Damenmäntel, sondern auch für die legeren Dufflecoats und sportlichen Mäntel.

Präsentiert von

Peter Hahn GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten.

nach oben